Skip to main content

Lordosekissen fürs Auto – unsere Auswahl

Sechs ausgewählte Lordosekissen fürs Auto im Vergleich

Jetzt steht die Urlaubszeit an und viele Menschen werden mit dem Auto verreisen. Was so ungemein praktisch sein kann, stellt für den Rücken eine enorme Belastung dar. Stundenlanges Sitzen während der Autofahrt und dem damit verbundenen Bewegungsmangel sind besonders für den unteren Lendenwirbelbereich eine Herausforderung. Ein Lordosekissen fürs Auto unterstützt die, so dass Rückenschmerzen vorgebeugt werden können.

Langes Sitzen belastet den Körper über alle Maßen!

Berufskraftfahrer können ein Lied davon singen – und in der Urlaubszeit merken es alle, die mit dem Auto verreisen und stundenlang sitzen: Die Überbelastung der Wirbelsäule zeigt sich in Form von Kreuzschmerzen. Kein Wunder, denn es wirken erhebliche Gewichte auf den Körper ein: Im Sitzen lastet der gesamte Oberkörper nebst Kopf und Armen auf der Lendenwirbelsäule und dem Becken. Die Kräfte sind anderthalb mal so stark viel wie im Stehen! Entgegen treten könnten wir den Beschwerden, indem wir das Kreuz aufrecht halten. Aber wie soll das gelingen?

Was bewirkt ein Lordosekissen während einer Autofahrt?

Lordosekissen Auto

@ Matan Vizel

Mit einem Lordosekissen fürs Auto wird eine ergonomisch korrekte Sitzposition ermöglicht. Die meisten Menschen haben eine eher schwach ausgeprägte Muskulatur im Rumpfbereich. Um ein Zusammensacken während der Fahrt zu verhindern, ist ein Lordosekissen für den Autositz sinnvoll.

Denn ein Lordosekissen unterstützt die natürliche Krümmung der Wirbelsäule. Die Sitzposition wird verbessert un damit der Belastung während der Autofahrt besser entgegengewirkt.